Lebensmittelausgabe Lemgo

Wir als Andreasgemeinde Lemgo freuen uns darüber, seit 2015 als neuer Trägerverein die Verantwortung für die Lemgoer Lebensmittelausgabe zu tragen. Durch die Lebensmittelausgabe hier in unserer Stadt können wir somit rund 400 Lemgoer Bürger und Bürgerinnen unterstützen.

Berechtigt zur kostenlosen Abholung von Lebensmitteln sind Empfänger von Grundsicherung, Arbeitslosengeld II usw. Die Berechtigungskarte, die hierfür vorgezeigt werden muss, wird vom Sozialamt Lemgo ausgestellt.

Abzuholen gibt es vor allem Obst, Gemüse und Brot, aber auch weitere überschüssige und noch verwertbare Lebensmittel und Backwaren von Supermärkten und Bäckereien.

Ausgabetermine: Jeden Freitag von 13:30 – 14:30 Uhr (außer an Feiertagen)

Neuanmeldungen: ab 14.00 Uhr

Sachspenden, wie haltbare Lebensmittel, können freitags von 10-12 Uhr in der Grevenmarschstr. 32 abgegeben werden.

Sie wollen ehrenamtlich mitarbeiten oder haben sonstige Fragen?

Bitte wenden Sie sich an Inessa Neudecker. Tel. 052 61-941 161 3